Prüfung von Leitern und Tritten

Sicht- und Funktionsprüfung nach DGUV 208-016

Wir prüfen für Sie alle Leitern und Tritte auf Verschleiß, Beschädigung und ordungsgemäße Funktion

Im Betrieb eingesetzte Leitern und Tritte müssen wiederkehrend auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden

Was bei der Prüfung von Leitern unt Tritten zu beachten ist

Im Unternehmen ist dafür zu sorgen, dass Leiter und Tritte einer regelmäßigen Prüfung unterzogen werden. Dadurch soll der ordnungsgemäße Zustand sichergestellt und Unfälle vermieden werden. Die Sicht- und Funktionsprüfung legt den Schwerpunkt auf den Verschleiß von Bauteilen, das fehlen von Bauteilen und auf die ordnungsgemäße Funktion der Verbindungselemente. Geprüft werden müssen grundsätzliche alle Leitern und Tritte. 

Elektro Höppner sorgt für eine fachgerechte Prüfung

Unser kompetentes Fachpersonal sorgt für eine regelmäßige Überprüfung Ihrer Leitern und Tritte. Wir erfassen und kennzeichnen Ihre Betriebsmittel und führen eine qualifizierte Prüfung anhand einer standardisierten Checkliste durch. Die geprüften Betriebsmittel erhalten anschließend eine deutlich sichtbare Kennzeichnung mit einer Prüfplakette.

Instandsetzungsarbeiten, wie beispielsweise auswechseln von Leiterfüßen und kürzen der Leiter bei Beschädigungen, führen wir auf Ihren Wunsch hin aus. 

Prüffristen bei Leitern und Tritten

Wie oft eine Prüfung erforderlich ist, ist nicht konkret festgelegt. Diese Einschätzung muss anhand einer Gefährdungsbeurteilung vorgenommen werden. Berücksichtigt werden dabei die Frequentierung und die äußeren Einflüsse. Als Grundlage sollte man ein Prüfintervall von einem Jahr verwenden.

Anschrift:
Kassebohmer Weg 14b
18055 Rostock

Telefon: 0381 - 68 68 061
Fax: 0381 - 68 68 062
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PQ Bau Logo